Beide Klubs werben

Barca oder FC Bayern? US-Coach Berhalter spricht über Dest

Gregg Berhalter hat sich zur Zukunft von Sergino Dest geäußert.
Gregg Berhalter hat sich zur Zukunft von Sergino Dest geäußert. Foto: Imago Images

Schon seit Monaten wird über Sergino Dest spekuliert. Eine offizielle Bestätigung, zu welchem Klub es den US-Boy ziehen wird, steht bis heute aus. Der Außenverteidiger soll zwischen dem FC Barcelona und dem FC Bayern wählen können. US-Nationaltrainer Gregg Berhalter ist der Meinung, dass Dest keine falsche Entscheidung treffen kann.

Es wird sich, da ist sich inzwischen auch die Presse einig, im Poker um Sergino Dest alles zwischen dem FC Barcelona und dem FC Bayern entscheiden. Insider Fabrizio Romano schrieb erst, dass die Verantwortlichen in Barcelona zuversichtlich seien, eine finale Einigung aber immer noch ausstehe und die Bayern weiterhin im Rennen seien. Inzwischen hat sich auch der US-amerikanische Nationalcoach Gregg Berhalter zu Wort gemeldet.

"Da kann er nichts falsch machen"

"Er hat zwei großartige Optionen, für die er sich entscheiden kann. Ich glaube nicht, dass man bei den beiden Möglichkeiten etwas falsch machen kann. Hoffentlich wird sich das alles bald klären", erklärt Berhalter gegenüber dem Radiosender Sirius XM.

Berhalter mit hoher Meinung

Der ehemalige Bundesliga-Spieler könne sagen, dass Dests Gemütszustand hervorragend sei und er sich seit Monaten in einer sehr guten Verfassung befinde. "Er hat sich hinsichtlich seiner Leistungen nicht beeinflussen lassen, er hat sich nicht in seiner Denkweise beeinflussen lassen - und er arbeitet weiter hart. Er ist sehr reif für sein Alter", äußert Berhalter seine hohe Meinung über den erst 19-jährigen Dest.

Profile picture for user Andre Oechsner
Andre Oechsner  
25.09.2020