Real bietet mit

Barca hofft: Entscheidet sich Arda Güler heute?

Güler hat viele Interessenten auf den Plan gerufen. Foto: Getty Images
Güler hat viele Interessenten auf den Plan gerufen. Foto: Getty Images

Der FC Barcelona hat mit Ilkay Gündogan bisher nur einen externen Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der spanische Meister plant trotz der finanziellen Engpässe noch die ein oder andere Verstärkung, um auf allen Hochzeiten tanzen zu können. Bei Arda Güler geht die Planung eher in Richtung 2024.

Wie die spanische Sportzeitung Mundo Deportivo berichtet, sind sich Barca und der aktuelle Arbeitgeber des türkischen Top-Talents, Fenerbahce, über die Rahmenbedingungen des Wechsels einig. Demnach würden die Katalanen die Ausstiegsklausel in Höhe von 17,5 Millionen Euro nutzen, Güler aber noch ein Jahr an Fener zurück verleihen. Damit soll die nötige Spielpraxis für den 18-Jährigen gewährleistet bleiben und zudem der Vorteil erzielt werden, dass die Verpflichtung nicht in die aktuelle Periode des Financial Fairplay innerhalb von LaLiga fällt. Hot Info: Real-talent Güler: Bundesliga loan could be a serious topic.

Real der Rivale

Laut des Berichts wird in Barcelona am heutigen Dienstag eine Entscheidung durch Güler erwartet. Aus der Türkei sei zu vernehmen, dass seine Zukunft mit hoher Wahrscheinlichkeit in Spanien liegt. Andere Interessenten wie die AC Mailand oder Borussia Dortmund haben demnach ihre Planungen bereits umgestellt. Allerdings könne sich Barca des Zuschlags noch nicht sicher sein, weil auch Real Madrid um Güler buhlt. Der Erzrivale der Blaugrana würde den Transfer dem Vernehmen nach sofort vollziehen, den vierfachen A-Nationalspieler aber mutmaßlich ebenfalls für mindestens eine Saison verleihen. Ob es die entsprechende Absprache mit Fenerbahce gibt, ist unklar. Güler selbst soll sich nicht unbedingt noch ein Jahr in der Süper Lig aufhalten wollen.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
04.07.2023