Weiter Unterschiede

Barbarez vor dem Derby: "HSV qualitativ immer noch die Nummer eins"

Sergej Barbarez ist von der Stärke des HSV weiterhin überzeugt.
Sergej Barbarez ist von der Stärke des HSV weiterhin überzeugt. Foto: Getty Images

Sergej Barbarez hat beim Hamburger SV die sportlich besseren Zeiten erlebt. Dennoch sieht der Ex-Profi vor dem Derby gegen den FC St. Pauli weiterhin Unterschiede zwischen den Klubs.

Der FC St. Pauli konnte in der Vorsaison in Hin- und Rückspiel gegen den Hamburger SV triumphieren und dem Traditionsklub und den Aufstieg des Rivalen somit verhindern. Sergej Barbarez sieht im kicker dennoch kein Duell auf Augenhöhe in dieser Spielzeit: "Obwohl St. Pauli die letzten beiden Derbys gewonnen hat, ist der HSV qualitativ immer noch die Nummer eins."

Barbarez glaubt an HSV-Aufstieg

Doch groß sind die Abstände zwischen den Klubs nicht mehr: "Es ist das dritte Jahr in Folge in der 2. Liga. Wenn es wieder nicht mit dem Aufstieg klappt, dann würde auch ich auf die Frage mit Ja antworten." Barbarez zeigte sich von der aktuellen Qualität des Klubs allerdings überzeugt: "Ich bin sicher, dass es dazu nicht kommt, in dieser Saison steigt der HSV auf." Der Start ist mit fünf Siegen in fünf Partien geglückt.

Florian Bolker  
26.10.2020