Nächste Saison

Aufstieg? Funkel: "Jetzt muss Thioune Druck machen!"

Funkel drückt Fortuna im Aufstiegsrennen die Daumen. Foto: Boris Streubel/Getty Images
Funkel drückt Fortuna im Aufstiegsrennen die Daumen. Foto: Boris Streubel/Getty Images

Fortuna Düsseldorf verpasste mit Tabellenplatz vier einen Aufstiegsplatz in der abgelaufenen Saison nur knapp. Ex-Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel erklärt, wie es in der kommenden Saison gelingen kann.

"Jetzt muss Thioune Druck machen!", fordert Friedhelm Funkel laut Bild vom Trainer von Fortuna Düsseldorf. Der 69-Jährige hatte seinen Ex-Klub zu Beginn der letzten Saison noch als Top-Aufstiegsfavoriten ausgemacht. Nun sagt er: "Ich bin gespannt auf das nächste Jahr. Einfacher als das letzte wird es nicht. Es war noch nie so leicht gewesen, aufzusteigen. Schade, dass Fortuna da nur Vierter geworden ist. Aber am Ende lügt die Tabelle nicht."

"Er macht das Ganze bei Fortuna sehr ordentlich"

Mit Blick auf die kommende Saison meint die Trainerikone: "Jetzt muss man aber erst mal sehen, wie der Kader aussehen wird. Dieses Jahr waren sie Vierter, da kann man jetzt nicht sagen, wir spielen um Platz acht bis 12… Das geht ja auch nicht." Von Thioune hält Funkel viel: "Daniel sagt oft, er will samstags um 15.30 Uhr spielen. Dann muss er auch mal mutig sein und sagen, wir wollen hoch. Das will er ja, das ist ja auch richtig. Er macht das Ganze bei Fortuna sehr ordentlich." Er hofft, dass Thioune hinsichtlich des Aufstiegsziels Druck macht, "wenn er von seiner Mannschaft überzeugt ist. Aber da müssen wir noch ein wenig abwarten, wer noch kommt. Und ob noch welche gehen".

"Jetzt muss man eine gute Mannschaft zusammenstellen"

Zudem setzt Funkel auf die zuletzt starke Unterstützung der Fans. "Fast 30000 Zuschauer kamen im Schnitt zu den Spielen. Das ist gut und die Stimmung war es am Ende auch wieder. Das muss man ausnutzen. Jetzt muss man eine gute Mannschaft zusammenstellen, das ist Pflicht des Vorstandes natürlich in Abstimmung mit dem Trainer. Und dann heißt es: Angreifen!", so der Ex-Fortuna-Coach.

Profile picture for user Adrian Kühnel
Adrian Kühnel  
22.06.2023