Nach früher Auswechslung

Aufatmen bei Eintracht: Younes fehlt nur wenige Tage

Amin Younes musste frühzeitig ausgewechselt werden.
Amin Younes musste frühzeitig ausgewechselt werden. Foto: Getty Images

Erleichterung bei Eintracht Frankfurt: Offensivmann Amin Younes hat sich im Pokalduell bei Bayer Leverkusen nur leicht verletzt.

Amin Younes musste nach zwei Schlägen auf die Achillessehne im Pokalduell zwischen Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt frühzeitig ausgewechselt werden. Der 27-Jährige ist innerhalb kürzester Zeit sehr wichtig für Trainer Adi Hütter geworden, auch in Leverkusen traf er zum 1:0.

Nur kurze Ausfallzeit für Younes

Wie Eintracht nun getwittert hat, ergaben weitere Untersuchungen keine schwerwiegende Verletzung. Beschwerdeabhängig soll die Rückkehr ins Mannschaftstraining innerhalb der nächsten Tage erfolgen. Ob die Zeit bis zur Partie gegen den FC Schalke 04 am Sonntagabend ausreicht, wird sich zeigen.

Florian Bolker  
13.01.2021