Trainermarkt

Auch Wolfsburg hat einen neuen Trainer: Mark van Bommel übernimmt

Mark van Bommel übernimmt beim VfL Wolfsburg.
Mark van Bommel übernimmt beim VfL Wolfsburg. Foto: Imago

Nur einen Tag nach dem Abschied von Oliver Glasner zu Eintracht Frankfurt hat der VfL Wolfsburg einen neuen Trainer. Mark van Bommel kehrt in die Bundesliga zurück.

Wie übereinstimmende Medien berichten, wird Mark van Bommel neuer Trainer vom VfL Wolfsburg. Mitte der kommenden Woche soll der Deal nach Bald-Informationen bestätigt werden. Als Co-Trainer bringt der Niederländer offenbar Kevin Hofland mit. Zuletzt trainierte van Bommel die PSV Einhoven, seit Dezember 2019 blieb er allerdings ohne Job.

Van Bommel übernimmt in Wolfsburg

Van Bommel kennt die Bundesliga aus dem Effeff. Er spielte von 2006 bis 2011 beim FC Bayern München und holte zweimal das Double mit dem deutschen Rekordmeister. Bei Eindhoven bestritt er auf der Trainerbank 75 Pflichtspiele, holte durchschnittlich 1,95 Punkte und führte den Traditionsklub in der Saison 2018/19 zur Vizemeisterschaft.

Florian Bolker  
27.05.2021