FCB- und DFB-Star

Auch Schweinsteiger lobt Sane: "Er hilft beiden Mannschaften sehr"

Leroy Sane erfährt dieser Tage viel Anerkennung. Foto: Getty Images.
Leroy Sane erfährt dieser Tage viel Anerkennung. Foto: Getty Images.

Nach seiner Leistungssteigerung beim FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft erhält Leroy Sane von allen Seiten Lob. Auch Bastian Schweinsteiger findet derzeit nur positive Worte für den Flügelspieler.

Es wirkt, als sei Leroy Sane in seiner zweiten Saison beim FC Bayern angekommen. Und auch bei der deutschen Nationalmannschaft gilt der Linksfuß als treibende Kraft im Offensivspiel, wobei er sich darüber hinaus sehr engagiert in der Defensive präsentiert. "Sie haben eingefordert, genau wie Mitspieler von ihm, dass er auch den Weg nach hinten finden muss und defensiv leisten muss. Und das hat man gesehen", lobte Ex-Profi Bastian Schweinsteiger Sane am Sonntag in der ARD.

"Er muss es aber zeigen"

Sane sei jedoch gefordert, dieses Leistungsniveau konstant abzurufen: "Er muss es aber zeigen, diese Körpersprache, diesen Einsatz", sagte Schweinsteiger, der befand: "Er ist in den Rhythmus reingekommen und hilft beiden Mannschaften sehr." Insbesondere Bundestrainer Hansi Flick habe durch die Länderspielpause im September einen großen Anteil an Sanes Wandel: "Gerade die Stärke von Hansi liegt in der Kommunikation", sagte Schweinsteiger über seinen früheren Weggefährten bei der DFB-Elf.

Florian Bajus  
11.10.2021