Der nächste Ausfall

Auch Brandt reist aus dem DFB-Lager ab

Brandt fällt angeblich ebenfalls aus. Foto: ANDRE PAIN/AFP via Getty Images
Brandt fällt angeblich ebenfalls aus. Foto: ANDRE PAIN/AFP via Getty Images

Mit Manuel Neuer und Leon Goretzka sind zwei Profis des FC Bayern aus dem Lager der deutschen Nationalmannschaft abgereist. Julian Brandt von Borussia Dortmund schließt sich dem Bayern-Duo an.

Manuel Neuer und Leon Goretzka wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Aufgrund dessen teilte der DFB am Mittwoch mit, dass die besagten Nationalspieler sich aus dem Kreise der Nationalmannschaft für die anstehenden Länderspiele verabschieden. Gegen Ungarn (Freitag, 20.45 Uhr) und England (Montag, 20.45 Uhr) in der Nations League wird das Duo vom FC Bayern damit nicht dabei sein.

Brandt schließt sich Neuer und Goretzka an

Dafür nominierte Bundestrainer Hansi Flick Torhüter Oliver Baumann von der TSG Hoffenheim nach. Weiteren Handlungsbedarf gab es spätestens mit dem Ausfall von Julian Brandt. Wie der DFB bestätigte, ist der Offensivspieler von Borussia Dortmund ebenfalls aus dem Lager der Nationalmannschaft abgereist. Der Grund: Ein grippaler Infekt. Brandt wurde laut Angaben des Verbands negativ auf das Coronavirus getestet. Für den BVB-Angreifer wurde Maximilian Arnold vom VfL Wolfsburg nachnominiert.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
21.09.2022