Champions-League

Ansetzung überrascht! Frankfurt statt Bayern bei Prime

Amazon Prime bevorzugt bei der Übertragung Eintracht Frankfurt. Foto: Getty Images.
Amazon Prime bevorzugt bei der Übertragung Eintracht Frankfurt. Foto: Getty Images.

Am 06. und 07. September startet die neue Champions League - Saison. Die Spiele der deutschen Mannschaften (Eintracht Frankfurt, Bayern München, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und RB Leipzig) sieht man auf DAZN und Amazon Prime. Der Streaminganbieter des Online-Riesen überrascht jetzt bei der Ansetzung. 

Wie die BILD berichtet, wird Amazon Prime jeweils drei Spiele von Borussia Dortmund ausstrahlen. Danach folgt der Europa-League-Sieger der vergangenen Saison. Eintracht Frankfurt erhält zwei Spiele bei Amazon. Überraschend ist, dass ein Spiel mehr von den Frankfurtern gezeigt wird, als vom FC Bayern München. 

Topspiel Bayern - Barcelona bei Prime 

Die Verteilung der Spiele bei Amazon Prime sieht wie folgt aus: 

1.Spieltag: BVB - Kopenhagen 

2. Spieltag: Bayern - Barcelona 

3. Spieltag: Frankfurt - Tottenham 

4.Spieltag: BVB - Sevilla 

5. Spieltag: BVB - ManCity 

6. Spieltag: Sporting Lissabon - Frankfurt

Alle anderen Partien laufen in der Konferenz auf DAZN. 

Profile picture for user Magdalena Schwaiger
Magdalena Schwaiger  
29.08.2022