Transfermarkt

Für das Mittelfeld: Angelt sich Liverpool Brasilien-Talent Joao Gomes?

Joao Gomes (l.) soll das Interesse des FC Liverpool geweckt haben. Foto: Getty Images.
Joao Gomes (l.) soll das Interesse des FC Liverpool geweckt haben. Foto: Getty Images.

Der FC Liverpool hat das zentrale Mittelfeld für diese Saison mit Arthur Melo verstärkt. Als langfristige Lösung sollen die Reds den 21-jährigen Brasilianer Joao Gomes ausgemacht haben.

Dies berichtet die Liverpooler Tageszeitung Liverpool Echo. Demnach sei Joao Gomes bereits im abgelaufenen Transfersommer mit dem FC Liverpool in Verbindung gebracht worden, ehe sich der Klub dazu entschieden habe, Arthur Melo bis Saisonende von Juventus Turin auszuleihen. Dennoch hätten die Verantwortlichen den defensiven Mittelfeldspieler von Flamengo Rio de Janeiro weiter auf dem Schirm - genau wie Manchester United.

Gomes träumt von Champions League

Trotz seines jungen Alters absolvierte Gomes bereits 103 Pflichtspiele für Flamengo, jedoch ist sein Vertrag bis 2025 datiert. Ungeachtet dessen hegt er den Traum von einem Wechsel nach Europa, wie er im August während eines Livestreams auf Instagram verriet (via ESPN Brasilien): "Es ist der größte Traum von mir und der größte Traum im Fußball, in der Champions League zu spielen." Konkret auf Liverpool angesprochen, sagte Gomes damals, die Reds seien "ein Verein, für den ich spielen würde.".

Florian Bajus  
16.09.2022