Gerüchteküche

Als Backup angeboten? Real zweifelt an Transfer von Werner

Timo Werner wird mit vielen Vereinen in Verbindung gebracht. Foto: Getty Images.
Timo Werner wird mit vielen Vereinen in Verbindung gebracht. Foto: Getty Images.

Real Madrid soll angeblich nach einem Backup für Karim Benzema Ausschau halten. Im Zuge dessen sei den Königlichen Timo Werner angeboten worden, der Klub hege jedoch Zweifel.

Timo Werner könnte den FC Chelsea nach zwei Jahren verlassen - wohin die Reise in diesem Fall gehen würde, ist jedoch unklar. Gerüchte kursieren etwa über eine Rückkehr zu RB Leipzig, das spanische Radionetzwerk Cadena SER bringt indes Real Madrid ins Spiel. Demnach sei Werner den Königlichen angeboten worden.

Werner als Benzema-Ersatz?

Der Verein suche aufgrund des vollen Spielkalenders einen Backup für Karim Benzema, doch wie weiter berichtet wird, sollen die Verantwortlichen daran zweifeln, ob Werner diese Rolle im geforderten Maße erfüllen würde. Der deutsche Nationalspieler hofft auf mehr Spielpraxis, um sich einen Platz im WM-Kader von Hansi Flick zu sichern - Benzema ist in Reals Sturmspitze allerdings unverzichtbar. Insofern dürfte die Wahrscheinlichkeit eines Transfers im geringen Bereich liegen. 

Florian Bajus  
31.07.2022