Ex-Supertalent

Alexander Merkel unterschreibt bei Al-Faisaly in Saudi-Arabien

Merkel stand zuletzt in der Eredivisie unter Vertrag.
Merkel stand zuletzt in der Eredivisie unter Vertrag. Foto: Getty Images

Einst als der nächste Superstar gepriesen, geht es für Alexander Merkel nun nach Saudi-Arabien. Dort unterschreibt der 28-Jährige einen Zweijahresvertrag bei Al-Faisaly.

Beim AC Mailand gewann der Mittelfeldspieler einst die italienische Meisterschaft neben Stars wie Kevin-Prince Boateng, Zlatan Ibrahimovic oder Gennaro Gattuso. Nun soll es für den Deutsch-Kasachen bei Al-Faisaly erfolgreich laufen. Wie der Verein bestätigt, unterschreibt Merkel einen Vertrag bis 2022 mit Option auf ein weiteres Jahr.

Das einstige Megatalent kommt vom niederländischen Erstligisten Heracles Almelo. Neben seiner Jugend beim VfB Stuttgart und AC Mailand, wo er sein Profidebüt gab, spielte er bereits für FC Admira, VfL Bochum, Udinese Calcio, Grasshopper Zürich, FC Genua und den FC Watford.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
15.09.2020