Thema für Real?

Alaba schwärmt von Bellingham: "Mit gerade mal 19 ..."

Bellingham hat es Alaba angetan. Foto: Getty Images
Bellingham hat es Alaba angetan. Foto: Getty Images

Jude Bellingham ist bei Borussia Dortmund in der neuen Saison zum zweiten Vizekapitän aufgestiegen. So durfte der Engländer am Dienstag den Sieg in de Champions League gegen den FC Kopenhagen mit der Binde um den Arm beenden. Zuvor zeigte er über 90 Minuten eine Leistung, die nachvollziehbar macht, warum sich alle Top-Vereine der Welt in Stellung bringen, ihn womöglich am Saisonende aus Dortmund loszueisen. David Alaba hätte wohl nichts dagegen, wenn die beiden bei Real Madrid Teamkollegen würden.

"Was Bellingham als Spieler betrifft, kann ich sagen, dass er zu den größten Mittelfeldtalenten weltweit zählt. Und das in seinen jungen Jahren!", so der Österreicher gegenüber der Welt. "Mit gerade mal 19 geht er der Mannschaft voran, versteckt sich nicht und entscheidet bereits Partien mit seiner Spielweise", schwärmt Alaba. Die Verantwortlichen von Real Madrid sehen es offenbar ähnlich wie der langjährige Münchner Bundesliga-Profi, sie sollen Bellingham längst als ein wichtiges Transferziel auserkoren haben.

"Schwierig in Worte zu fassen, Du kannst es aber fühlen"

Freilich werden sich die Königlichen nicht nur mit Borussia Dortmund einigen, sondern auch gegen massive Konkurrenz durchsetzen müssen. Bellingham wird eine der heißesten Aktien auf dem Transfermarkt, wenn er durchblicken lässt, den vielzitierten nächsten Schritt machen zu wollen. Alaba sieht aber wohl gute Chancen für seinen Arbeitgeber, sollten die Blancos im Werben um den Mittelfeldmann ernst machen. "Real Madrid ist schwierig in Worte zu fassen. Du kannst es aber fühlen.

"Jeder weiß, was Real Madrid bedeutet"

"Wenn ich nun durch die Straßen gehe, ob in Österreich, Deutschland oder egal wo auf der Welt, jeder weiß, was Real Madrid bedeutet. Real Madrid steht für Erfolg", so Alaba. In seiner ersten Saison mit den Königlichen hat der 30-Jährige die Champions League gewonnen und wurde Meister in Spanien. Der ehrgeizige Bellingham würde da sicher nicht schlecht ins Gefüge passen. "Das Gewinnenwollen, der Antrieb, immer ganz oben zu stehen, das liegt in der DNA dieses Vereins", weiß Alaba.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
09.09.2022