Zum achten Mal

Alaba erneut Österreichs Fußballer des Jahres

Alaba ist seit Juli 2021 für Real Madrid aktiv.
Alaba ist seit Juli 2021 für Real Madrid aktiv. Foto: Eric Alonso/Getty Images

Abwehrspieler David Alaba von Real Madrid ist abermals zu Österreichs Fußballer des Jahres gekürt worden. Der 29-Jährige wurde damit bereits zum achten Mal ausgezeichnet.

David Alaba setzte sich bei der von der Nachrichtenagentur APA organisierten Abstimmung unter den zwölf Trainern der österreichischen Bundesliga mit 44 Punkten klar vor dem deutschen Nationalspieler Karim Adeyemi von Red Bull Salzburg durch. Adeyemi erhielt 25 Punkte, Dritter wurde der Hoffenheimer Christoph Baumgartner mit acht Zählern.

Alaba schwärmt von Auszeichnung

Alaba, der im Sommer 2021 ablösefrei vom FC Bayern zu Real Madrid wechselte, ist überlegener Rekordhalter der seit 1984 durchgeführten Wahl. Der Innenverteidiger der Königlichen sprach von einer "unglaublich schönen Auszeichnung", die einen "hohen Stellenwert" für ihn habe.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
22.12.2021