Kurzer Schreckmoment

Adduktorenprobleme: Davies setzt mit Training aus - Bayern gibt Entwarnung

Alphonso Davies spielt eine überragende Saison beim FC Bayern.
Alphonso Davies spielt eine überragende Saison beim FC Bayern. Foto: Getty Images

Alphonso Davies setzte am Mittwoch vor dem Champions League-Duell gegen den FC Barcelona mit dem Training aus. Der FC Bayern München gab zugleich Entwarnung.

Alphonso Davies hat sich beim FC Bayern München zum Schlüsselspieler entwickelt und ist auf der linken Seite ein unersetzlicher Faktor geworden. Der Schreck war daher groß, als er die Trainingseinheit am Mittwoch aufgrund von Adduktorenproblemen verpasste. Doch der deutsche Rekordmeister twitterte zugleich, dass es sich um eine "reine Vorsichtsmaßnahme" halte.

FC Bayern gibt Entwarnung bei Davies

Der Einsatz von Davies gegen den FC Barcelona ist somit wohl nicht gefährdet. Der FC Bayern braucht beim Angriff auf das Triple alle seine Stammspieler in bester Fitness. Vor allem das Tempo und die Offensivstärke von Davies sind dabei im bevorstehenden Champions League-Viertelfinale eminent wichtige Faktoren.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
12.08.2020