Uruguayer soll Sonntag unterschreiben

Ablösefreier Top-Star: ManUnited schnappt sich Cavani

Cavani zieht es wohl zu ManUnited. Foto: FRANCK FIFE/AFP via Getty Images
Cavani zieht es wohl zu ManUnited. Foto: FRANCK FIFE/AFP via Getty Images

Bis Montagabend können die Klubs in den meisten europäischen Top-Ligen neue Spieler kaufen oder ausleihen. Weitere Verpflichtungen wären anschließend nur bei vertragslosen Spielern möglich. Dazu gehört etwa Mario Götze. Ein anderer großer Name des Weltfußballs hat nun wohl eine neue Heimat gefunden. Edinson Cavani soll es zu Manchester United ziehen.

Dies berichten französische Medien am Samstagabend übereinstimmend. Demnach unterzeichnet der Uruguayer am Sonntag einen Vertrag über zwei Jahre beim englischen Rekordmeister. Cavani war im Sommer nach sieben Jahren bei Paris Saint-Germain ausgeschieden. Pikant: Eines seiner ersten Spiele für ManUnited könnte der Routinier nun gegen den Ex-Klub machen, sie treffen am 20. Oktober in der Champions-League-Gruppenphase aufeinander. 

200 Treffer für PSG

Cavani hatte für PSG in 301 Pflichtspielen exakt 200 Treffer markiert, spielte zuletzt allerdings nur noch eine untergeordnete Rolle. So einigten sich PSG und der 33-Jährige auch nicht auf eine Kurzzeit-Verlängerung, dank der der Torjäger beim Finalturnier der Königsklasse hätte teilnehmen können. Nach seinem Vertragsende war Cavani längste Zeit auch bei Atletico Madrid im Gespräch. Nun soll er die junge Offensive von Manchester United verstärken. Die Red Devils arbeiten zudem weiterhin fieberhaft an der Verpflichtung eines Flügelspielers, der mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht Jadon Sancho heißen wird.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
03.10.2020