Transfermarkt

7 bis 8 Millionen: Greift Gladbach bei Sargent zu?

Josh Sargent ist bei Werder Bremen gereift.
Josh Sargent ist bei Werder Bremen gereift. Foto: Imago

Josh Sargent wird Werder Bremen nach dem Abstieg wohl verlassen. Borussia Mönchengladbach soll den Angreifer auf dem Wunschzettel stehen haben.

Josh Sargent soll Bild-Informationen zufolge bei Borussia Mönchengladbach ganz oben auf der Kandidatenliste stehen. Trainer Adi Hütter sucht schnelle und lauffreudige Profis, der Angreifer von Werder Bremen passt in dieses Profil. Manager Max Eberl kommentierte zwar keinen Namen, malte aber ein generelles Bild: "Wir werden uns verstärken, aber natürlich müssen wir gerade in diesen Zeiten sehr auf den wirtschaftlichen Aspekt achten. Insgesamt wird unser Kader deshalb eher schlanker werden und vermehrt junge Spieler in den Fokus rücken.“

Bezahlt Gladbach rund acht Millionen Euro für Sargent?

Sargent ist noch jung, er kann sich weiterentwickeln und in vielen Bereichen verbessern. Die Lage bei Bremen ist finanziell angespannt, trotz bis 2023 laufenden Vertrags muss der US-Amerikaner wohl unter Marktwert, der auf rund neun Millionen Euro geschätzt wird, gehen. Realistischer ist daher eine Summe im Bereich von sieben bis acht Millionen Euro.

Florian Bolker  
07.06.2021