Beim 1:0 gegen Augsburg

300 Siege mit Bayern: Müller feiert Bundesliga-Rekord

Thomas Müller hat 300 BL-Spiele mit dem FC Bayern gewonnen. Foto: Getty Images.
Thomas Müller hat 300 BL-Spiele mit dem FC Bayern gewonnen. Foto: Getty Images.

Der 1:0-Sieg des FC Bayern über den FC Augsburg war der 300. Bundesliga-Erfolg in der Karriere von Thomas Müller. In einer Kategorie stellt der offensive Mittelfeldspieler einen neuen Rekord auf.

Thomas Müller ist das Gewinnen gewohnt. Der 32-jährige Offensivspieler feierte bereits zehn Meisterschaften, gewann sechsmal den DFB-Pokal, zweimal die Champions League und 2014 die Weltmeisterschaft. Beim Heimsieg des FC Bayern über den FC Augsburg am Samstagnachmittag errang Müller überdies seinen 300. Sieg in der Bundesliga und stellte damit einen neuen Rekord auf: Er ist der erste Bundesligaspieler, der 300 Siege mit ein und demselben Verein gefeiert hat.

Kahn und Neuer haben noch öfter gewonnen

Ferner ist Müller erst der dritte Spieler, der überhaupt 300 Bundesligaspiele gewinnen konnte. Vor ihm rangieren nur Oliver Kahn (310) und Manuel Neuer, der gegen Augsburg seinen 313. Sieg in der Beletage des deutschen Fußballs gefeiert hat. Für ihn und Müller dürfte das 1:0 gegen die Fuggerstädter aber nicht der letzte Dreier gewesen sein.

Florian Bajus  
09.04.2022