DFB-Pokal-Auslosung

DFB-Pokal: Vermeintlich leichte Aufgaben für FC Bayern und BVB, mehrere Derbys dabei

In Köln wurde am Sonntagabend die 2. Runde des DFB-Pokals ausgelost.
In Köln wurde am Sonntagabend die 2. Runde des DFB-Pokals ausgelost. (Foto: imago)

Am Sonntagabend wurde in Köln die zweite Runde des DFB-Pokals ausgelost. Gespielt wird am 22. und 23. Dezember kur vor Heiligabend.

Die ehemalige Nationalspielerin Inka Grings war die Losfee, DFB-Vizepräsident Peter Frymuth stand als Ziehungsleiter zur Seite. Ausgelost wurden mehrere Derbys, so zum Beispiel das Duell am Niederrhein zwischen Rot-Weiss Essen und Fortuna Düsseldorf, das Nordderby Hannover 96 gegen Werder Bremen oder der Kracher im Süden zwischen dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg. Auf den FC Schalke 04, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach und den FC Bayern München warten vermeintlich leichte Aufgaben.

Alle Partien im Überblick:

SSV Ulm - FC Schalke 04
Rot-Weiss Essen - Fortuna Düsseldorf
SV 07 Elversberg - Borussia Mönchengladbach
SV Wehen Wiesbaden - SSV Jahn Regensburg
Dynamo Dresden - Darmstadt 98
1. FC Union Berlin - SC Paderborn
VfB Stuttgart - SC Freiburg
Eintracht Braunschweig - Borussia Dortmund
Bayer 04 Leverkusen - Eintracht Frankfurt
Hannover 96 - SV Werder Bremen
1. FC Köln - VfL Osnabrück
1. FSV Mainz 05 - VfL Bochum
Holstein Kiel - FC Bayern München
FC Augsburg - RB Leipzig
TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth
VfL Wolfsburg - SV Sandhausen
 

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
08.11.2020