Viele Debüts gegen Gladbach?

0 BL-Einsätze! Bayerns unerfahrenste Ersatzbank aller Zeiten im Kurzportrait

Bright Arrey-Mbi kam für den FC Bayern in der Champions League, nicht aber in der Bundesliga zum Einsatz. Foto: Getty Images.
Bright Arrey-Mbi kam für den FC Bayern in der Champions League, nicht aber in der Bundesliga zum Einsatz. Foto: Getty Images.

Aufgrund der zahlreichen Ausfälle musste der FC Bayern den Kader für das Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach mit Spielern aus dem Nachwuchsbereich ausfüllen. Den Ersatzspielern winkt heute der erste Bundesliga-Einsatz ihrer Karriere. 

Die Startformation des FC Bayern beim Rückrundenauftakt gegen Borussia Mönchengladbach ist mit prominenten Namen wie Joshua Kimmich, Benjamin Pavard, Niklas Süle, Thomas Müller, Serge Gnabry, Robert Lewandowski oder Marcel Sabitzer bestückt, die Ersatzbank verfügt angesichts der personellen Ausfälle - neun Akteure fehlen coronabedingt, zwei nehmen am Afrika Cup teil und ein weiteres Duo ist verletzt - hingegen über wenig Erfahrung. Keiner der neun Spieler verzeichnet einen Bundesliga-Einsatz - für fussball.news ein Anlass, die Akteure vorzustellen.

Christian Früchtl - Torwart

Prominent wurde Christian Früchtl im Rahmen der Verpflichtung von Alexander Nübel. Der Schlussmann, der im Sommer an die AS Monaco verliehen wurde, soll langfristig mit Eigengewächs Früchtl um den Platz zwischen den Pfosten des FC Bayern kämpfen, wenn Manuel Neuer seine Karriere beendet. Die vergangene Saison verbrachte Früchtl beim 1. FC Nürnberg, dort war er jedoch die Nummer zwei hinter Christian Mathenia. Noch steht auf dem Konto des 21-Jährigen kein Profi-Einsatz.

Bright Arrey-Mbi - Innenverteidigung 

Bright Arrey-Mbi ist in der Innenverteidigung zuhause, der 18-Jährige kann allerdings auch als Linksverteidiger agieren. Derzeit ist der deutsche U19-Nationalspieler für die FC Bayern Amateure in der Regionalliga unterwegs. Am 1. Dezember 2020 feierte er im Champions-League-Spiel gegen Atletico Madrid sein Profi-Debüt, in der Bundesliga war Arrey-Mbi aber noch nicht zu sehen.

Jamie Lawrence - Innenverteidigung

Jamie Lawrence spielt seit 2016 im Nachwuchs des FC Bayern, im Sommer 2020 rückte der zwei Meter große Innenverteidiger zu den Amateuren auf. Julian Nagelsmann nahm den 19-Jährigen in der Saisonvorbereitung mit zum Trainingslager, weshalb er die ersten vier Spiele der Regionalliga Bayern verpasste. Seither stand Lawrence aber in allen 20 darauffolgenden Partien auf dem Platz.

Arijon Ibrahimovic

Arijon Ibrahimovic ist einer von zwei Spielern, den der FC Bayern am Donnerstag extra aus dem Trainingslager der deutschen U17-Nationalmannschaft in Spanien einfliegen ließ, um auf der Bank Platz nehmen zu können. Der 16-jährige Linksaußen gilt als großes Talent und spielt derzeit für die U19-Mannschaft, für die er in zehn A-Junioren-Bundesligaspielen vier Tore erzielte und sieben Treffer vorbereitete.

Paul Wanner

Auch Paul Wanner musste seine Zelte beim DFB-Trainingslager vorzeitig abbrechen, um am Freitagabend gegen Borussia Mönchengladbach dabei zu sein. Der offensive Mittelfeldspieler läuft gemeinsam mit Ibrahimovic für die U19 des Rekordmeisters auf und wurde erstmals für den Profi-Kader nominiert.

Lucas Copado

Lucas Copado ist nur ein Jahr älter als Ibrahimovic und Wanner, allerdings läuft der Neffe von Sportvorstand Hasan Salihamidzic bereits für die Amateure in der Regionalliga auf. Der Mittelstürmer erzielte in seinen ersten 13 Spielen in der vierthöchsten deutschen Spielklasse drei Tore, darüber hinaus verbucht er bis dato fünf Assists.

Nemanja Motika

Seit 2017 ist Nemanja Motika im Nachwuchs des FC Bayern, der Linksaußen kommt ebenso wie Copado bei den Amateuren zum Einsatz. In der Regionalliga überzeugt der gebürtige Berliner mit seiner Torgefahr: In 24 Partien gelangen 15 Tore und 8 Vorlagen.

Timo Kern

Mit 31 Jahren ist Timo Kern der zweitälteste Spieler auf der heutigen Ersatzbank der Münchner. Der zentrale Mittelfeldspieler wechselte 2019 von Waldhof Mannheim zu den FC Bayern Amateuren, durfte sich bis dato aber noch nicht in der Bundesliga beweisen. Zu Buche steht bisher ein Einsatz in der 2. Bundesliga für den Karlsruher SC im September 2010. 

Nicolas Feldhahn

Innenverteidiger Nicolas Feldhahn ist mit 35 Jahren der erfahrenste Ersatzspieler. Der Defensivspezialist spielte einst für 1860 München und die Spielvereinigung Unterhaching. Für letztgenannten Klub kam er 21-mal in der 2. Bundesliga zum Einsatz, zudem stehen 19 Einsätze für Erzgebirge Aue zu Buche; in der Bundesliga wartet der Routinier aber auf sein Debüt.

Florian Bajus  
07.01.2022